Trennlinie Logo-Element orange

Rat und kompetente Hilfe bei allen Fragen des Familienrechts

Natürlich wünscht sich jeder, dass eine Ehe gelingt, dass die Familie lange harmonisch zusammen lebt. Die heutige Realität zeigt aber, dass eine Scheidung immer häufiger eingereicht wird. Wenn dies auch auf Sie zutrifft, stehen Sie sicher vor einigen Fragen, Problemen und Entscheidungen, die Ihr ganzes weiteres Leben betreffen. In dieser Kanzlei sind Sie richtig, denn hier können Sie mit allen Ihren Fragen zum Thema Familienrecht eine ausführliche Beratung erhalten und - wenn es erforderlich sein sollte - Hilfe bei allen weiteren Schritten bekommen.

Trennlinie Logo-Element orange

Viele Fragen: Was kommt bei einer Scheidung auf mich zu?

Sie werden vielleicht das erste Mal in Ihrem Leben mit Begriffen wie Ehegattenunterhalt oder  Zugewinnausgleich zu tun haben. Bei einer Scheidung geht es eben nicht nur um die menschlichen Belange, sondern auch um finanzielle Fragen. Damit Sie hier ihre Rechte voll ausschöpfen und umsetzen können, müssen Sie sie erst einmal kennen. Alle Informationen erhalten Sie bei Rechtsanwältin Kristina Schebur, die sich mit Ihnen über die Themen unterhält, die jetzt anstehen: Wie gestaltet sich das Sorgerecht, der Umgang mit den Kindern, wie wird der  Kindesunterhalt, der Ehegattenunterhalt aussehen?

Elternunterhalt – was auf Sie zukommen kann

Auch wenn Ihr eigenes Familienleben störungsfrei verläuft, können Schwierigkeiten bei der finanziellen Situation Ihrer Eltern auftreten. Wenn Ihr Vater oder Ihre Mutter ins Pflegeheim muss – wer muss die Kosten hierfür tragen, wenn nicht genug  Rente vorhanden ist? Auch hier hilft es, umfangreich informiert zu werden und nicht durch Halbwissen verunsichert zu werden.

Informiert sein – die einzige Option

Gerade bei den letztgenannten Bereichen besteht viel Unsicherheit bzw. Unwissen. Natürlich haben Sie sich zuvor nicht mit Problemen, die sich mit dem Unterhalt ergeben, beschäftigt. Hier erhalten Sie alle Informationen, die Sie nun benötigen und erfahren, was zu tun ist. Auch nicht selten: Es müssen Anträge für Schutzanordnungen, ein Kontakt- und Annäherungsverbot erteilt werden, damit ein ruhiges Leben möglich ist. Auch hier hilft Anwältin Kristina Schebur.

Vorbereitet sein – die Trennung fair, friedlich und lösungsorientiert gestalten

Hier bietet sich die Gestaltung einer Scheidungsfolgenvereinbarung an, die bereits im Vorfeld alles zur Zufriedenheit beider Eheleute regelt, so dass die Scheidung nur noch formal – schnell und günstig – vollzogen werden muss.